Presse & Medien

Pressetermin auf dem Dach des Roten Rathauses

Pressetermin auf dem Dach des Roten Rathauses

Pressemitteilungen

Berlin 23.11.2022

BEA unterstützt die Energiewechsel-Kampagne! Weil jeder Beitrag zählt.

Deutschland muss unabhängiger werden von Energieimporten. Für mehr wirtschaftliche Sicherheit und für mehr wirksamen Klimaschutz. Deshalb unterstützt die Berliner Energieagentur die Kampagne „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), die seit Juni die mehr als 80 Millionen Deutschen zum Energiesparen aufruft. Angesichts der augenblicklichen Energieknappheit, aber auch im Sinne des Klimaschutzes, ist Energiesparen das Gebot der Stunde. Weg vom Intensiv-Verbrauch – hin zu mehr Energie-Sparsamkeit und Energieeffizienz. Zu diesem

Berlin 24.08.2022

BAUinfo Berlin eröffnet Beratungsstelle im Nikolaiviertel

Dr. Silke Karcher, Staatssekretärin für Umwelt und Klimaschutz, eröffnete am 23.08.2022 im Nikolaiviertel die neue Beratungsstelle BAUinfo Berlin als zentrale Anlaufstelle für Berliner Eigentümerinnen und Eigentümer bei Fragen rund um das nachhaltige Bauen und Sanieren. Die Beratungsstelle ist ab sofort für Ratsuchende geöffnet.

Berlin 04.07.2022

Senkung von Energiekosten und CO2-Emissionen – Neues Online-Portal für Berliner Unternehmen gestartet

Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Berlin gibt es seit heute ein neues Online-Angebot: Unter www.energyefficientsme.eu werden Tools und konkrete Hilfestellungen zum Energiesparen angeboten. Zudem unterstützt die Plattform bei der Vernetzung mit anderen KMU und Energiedienstleistern in Berlin.

Berlin 10.06.2022

Energie sparen – Klima schonen – einkommensschwache Haushalte entlasten

Am 10.06.2022 informiert sich die Berliner Sozialsenatorin Katja Kipping vor Ort über die Arbeit des Projektes Stromspar-Check. Kipping besucht einen Haushalt und lässt sich die Möglichkeiten für Einsparungen von Energie und Wasser in der Praxis zeigen. Der Stromspar-Check ist die erste Anlaufstelle für einkommensschwache Haushalte, wenn es um Energieeinsparung und die Vermeidung von Energiesperren geht.

Berlin 17.05.2022

Neue Beratungsstelle für nachhaltiges Bauen und Sanieren: Zentrum „BAUinfo Berlin“ startet in Pilotphase

Energiesparen beginnt mit den eigenen vier Wänden: Die Beratungsstelle BAUinfo Berlin berät Eigentümer:innen und Bauherr:innen zum Thema Nachhaltigkeit im und am Bau. Am 17.5.2022 startet die Pilotphase. Die Berliner Energieagentur ist mit der Umsetzung von BAUinfo Berlin beauftragt.

Berlin 31.03.2022

Klimaschutzminister Robert Habeck setzt Stromspar-Check fort

Das Projekt Stromspar-Check ist aktueller denn je. Die steigenden Kosten für Strom und Gas treffen Arbeitslose, Geringverdienende und ältere Menschen mit kleiner Rente besonders hart. Sie mussten schon vor der Energiepreiskrise rund zehn Prozent ihres Einkommens für Energiekosten aufwenden. Umso wichtiger ist schnelle und nachhaltige Hilfe.

Berlin 29.03.2022

Neues Klimaschutzprojekt setzt auf die Kraft des Ehrenamts

Mit KlikKS soll das Ehrenamt in Bezug auf Klimaschutz gestärkt und mit dem hauptamtlichen Klimaschutzmanagement der Kommunen vernetzt werden. Bürgerinnen und Bürger können als ehrenamtliche Klimaschutzpat:innen in ihren Stadtteilen Ideen einbringen und konkrete Projekte zum Klimaschutz entwickeln und umsetzen. Die Berliner Energieagentur (BEA) setzt das Projekt in Berlin um.

Berlin 04.03.2022

Drastischer Anstieg der Energiekosten – der Stromspar-Check hilft

Der Krieg in der Ukraine treibt die Energiepreise noch weiter in die Höhe. Menschen mit geringem Einkommen wird das mehr als zuvor vor existenzielle Probleme stellen. Viele Arbeitslose, Alleinerziehende, Sozialhilfebezieher:innen und auch Rentnerinnen und Rentner fürchten sich vor hohen Nachzahlungen oder Energiesperren. Der Stromspar-Check hilft.