BEA-News

Berlin 26.04.2021

PV-Gründachbesichtigung in Adlershof

Ortstermin bei der "Charlotte am Campus" in Adlershof: Staatssekretär Christian Rickerts und der Abgeordnete Andreas Otto haben sich am Groß-Berliner Damm über die Vorteile von PV-Gründächern informiert. Aus BEA-Sicht: PV-Gründächer sind die ideale Kombination für mehr Klimaschutz in der Stadt.

Berlin 16.03.2021

Verbundforschungsprojekt WindNODE: Wohnquartiere als entscheidender Baustein der Energiewende

Vier Jahre lang entwickelten über 70 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Industrie gemeinsam Lösungen, um die Erzeugung und den Verbrauch erneuerbaren Stroms in Balance zu bringen. Das Vorhaben war Teil des SINTEG-Programms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die Berliner Energieagentur war mit zwei Projekten beteiligt.

Berlin 01.03.2021

Gemeinsam aufs Strompedal!

Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur GmbH, fordert in einem neuen Gastbeitrag in der "Berliner Morgenpost" den Ausbau der Ladeinfrastruktur. Es bedarf einer Zusammenarbeit aller Akteure, um Elektromobilität und Solarstromerzeugung sowohl in den Quartieren als auch am Stadtrand Realität werden zu lassen.

Berlin 15.02.2021

ProRetro-Umfrage: Aufruf zur Teilnahme

Die Berliner Energieagentur beteiligt sich am von der Europäischen Kommission geförderten Projekt ProRetro. In anderen europäischen Ländern wie Frankreich, den Niederlanden und Schweden agieren sogenannte One-Stop-Shops bereits erfolgreich am Markt für Gebäudesanierung. Im Projekt ProRetro wollen wir und andere Organisationen vergleichbare Dienstleistungen für Städte und Regionen in Deutschland entwickeln.

Berlin 28.01.2021

Deutsch-indischer Erfahrungsaustausch zur Finanzierung von Energiedienstleistungen

Michael Geißler war heute als Experte eingeladen, an einem Erfahrungsaustausch zwischen Deutschland und Indien zu unterschiedlichen Geschäftsmodellen für Energiedienstleistungsunternehmen (engl. ESCOs) teilzunehmen. Der Geschäftsführer der Berliner Energieagentur (BEA) hat in einem Vortrag vor allem Finanzierungmodelle für unterschiedliche Energiedienstleistungen sowie in einem offenen Dialog Best Practice-Beispiele aus dem Umfeld der BEA vorgestellt, die unter Umständen auf dem indischen Markt Anwendung finden könnten.