Wohngebäude Winterfeldtstraße 65

Fotogalerie

Ansicht Wohngebäude Winterfeldstraße
Winterfeldstraße 65
Ansicht Wohngebäude Winterfeldstraße
Winterfeldstraße 65
Wohngebäude Winterfeldstraße 65
  • 13 Wohneinheiten
  • 1.240 Quadratmetern
  • BHKW: 5,5 kWel und 12,5 kWth
  • CO2-Einsparung bei 11,1 t/a
  • Primärenergieeinsparung über 40 MWh/a
Partner: 
PRIMUS Projektentwicklungs AG & Co. Immobilien KG
Versorgungsbeginn: 
10/2013
Adresse:


Winterfeldtstraße 65
10781 Berlin

Die 13 Wohneinheiten auf ca. 1.240 Quadratmetern werden von der BEA mit einem erdgasbetriebenes BHKW vom Typ Senertec Typ Dachs G5.5 mit einer elektrischen Leistung von 5,5 kW und einer thermischen Leistung von 12,5 kW im Vollcontracting  betrieben. Das BHKW wird unterstützt durch einen wandhängenden Gas-Brennwertkessel Fabrikat Remeha Typ Quinta Pro 90 mit 85 kW Leistung, einer übergeordneten Steuerung von Fabrikat Energiekontor Typ Merlin Piccolo sowie einem Pufferspeicher mit einem Volumen von 750 Litern. Die BEA versorgt die künftigen Mieter nicht nur mit Wärme sondern auch mit BEA Kiezstrom®.

Das BHKW deckt ca. 70% des jährlichen Heiz- und bilanziell auch einen Großteil des Strombedarfs im Gebäude. Es  wird wärmegeführt betrieben und der überschüssige Strom, den die Mieter nicht im Objekt verbrauchen, wird ins Netz eingespeist.

Die jährliche Stromproduktion liegt bei ca. 23 MWh/a. Gegenüber einer konventionellen Energieerzeugung liegt die CO2-Einsparung bei 11,1 t/a, die Einsparung der Primärenergie liegt bei über 40 MWh/a. Die Berliner Energieagentur ist für Planung, Bau, Finanzierung, Betrieb und Wartung der Anlagen verantwortlich.