Energiereiche Winterferien für die Teilnehmer des BEA-Kiezcamps

Berlin
9. February 2018

Rund 40 Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 13 Jahren powerten sich fünf Tage lang beim BEA-Kiezcamp in der Sporthalle an der Hertabrücke aus. Zum ersten Mal fand das Feriencamp der Berliner Energieagentur (BEA) und ALBA BERLIN BASKETBALL in Kooperation mit dem Wohnungsbau-Verein Neukölln eG statt. Neben Sport und Basketball stand auch wieder eine Energiesparrallye auf dem Programm. Mit Leichtigkeit beantworteten die Kids die Fragen zu den Themen Energiesparen und Klimaschutz und kamen so der Auszeichnung zum „Most Efficient Player“ einen großen Schritt näher.

Punkten konnte man auch mit Teamgeist und Fairplay

Unter dem Motto „Klein anfangen – Groß rauskommen“ starteten die Kids in den Winterferien voll durch. Schon nach den ersten Übungseinheiten umkurvten sie gekonnt die Pylonen und dribbelten schon beinahe so gut wie die Profis. Neben guten Leistungen bewerteten die ALBA Jugendtrainer aber auch Fairness und Teamgeist, um nach dem Abschlussturnier am Freitag die effizienteste Spielerin und den effizientesten Spieler des Kiezcamps zu küren.

Die beiden „Most Efficient Player“ erhalten Auszeichnung beim Heimspiel von ALBA Berlin

Am Ende der Woche gab es dann viele strahlende Gesichter. Alle Kinder und Jugendlichen erhielten Urkunden für die erbrachten Leistungen. Lennox Bonk und Malika Soraya Glinski konnten das Trainerteam am meisten überzeugen. Die beiden Kinder wurden am Ende einer energiereichen Woche zu den „Most Efficient Playern“ gewählt. Sie werden am 14. April bei einem Heimspiel der ALBA-Profis in der Mercedes-Benz Arena vor großem Publikum mit einem goldenen Basketball ausgezeichnet. Alle anderen Campteilnehmer erhalten Freikarten und können mit ihrer Familie von der Tribüne aus das Spiel verfolgen.
Das nächste BEA-Kiezcamp findet vom 26. bis 29. März in Kooperation mit der Charlottenburger Baugenossenschaft in Reinickendorf statt.

Mehr Informationen und Anmeldung auf der Internetseite der
ALBA BERLIN Jugend.